Vom Ein-Mann-Betrieb zur erfolgreichen Unternehmensgruppe

Die TECHNOLIT Geschichte ist eine echte Erfolgsstory. Das liegt einerseits an der seit Gründung kontinuierlich vorangetriebenen Weiterentwicklung zur kapitalstarken Unternehmensgruppe und anderseits an zwei Konstanten, die uns seit 1979 begleiten: die hochwertige Qualität unserer Produkte und Services und der unbedingte Wille, gemeinsam immer wieder neue Ideen zu konzipieren und umzusetzen.

Wilhelm Lang, der TECHNOLIT vor vielen Jahrzehnten gegründet hat, wusste das bis heute gültige Erfolgsrezept in einfache Worte zu fassen: „Visionen haben und diese tatkräftig umsetzen!“ Daran arbeiten heute über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter europaweit in unserem Hauptsitz bei Fulda sowie an den Standorten Österreich, Belgien, Italien, Frankreich, England und in den Niederlanden.

Eine starke Familie

Als Vollsortimenter für Werkstatt und Industrie vertreiben wir über 50.000 hochwertige Produkte für die Bereiche Handwerk und KFZ. Unsere Kernkompetenz liegt seit jeher in der Bereitstellung einer hochprofessionellen Schweißtechnik. Da passt es natürlich, dass wir trotz unseres Wachstums nie den Sinn für Zusammenhalt und Verbundenheit verloren haben. So arbeiten zusammengeschweißte Teams aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen Hand in Hand für den gemeinsamen Erfolg. Wir können uns aufeinander verlassen, ziehen am selben Strang und genießen dabei gestalterische Freiräume, die aus einem starken Arbeitgeber ein echtes Chancenreich schaffen – für Werkstattexperten, Kommunikationstalente, Technikbegeisterte und Neueinsteiger.

Wir bleiben familiär – auch in der nächsten Generation

Seit Oktober 2016 ist Simone Lang, Tochter des Firmengründers Wilhelm Lang, geschäftsführende Gesellschafterin der gesamten Unternehmensgruppe. So bleibt die strategische Führung weiterhin Familiensache. Gemeinsam mit Stephan Günther, der seit Oktober 2016 als Sprecher der Geschäftsführung der LANGGROUP tätig ist und mit Klaus Schönherr, dem Geschäftsführer für den Bereich für Personal und Finanzen, hält die neue Führungsspitze uns weiterhin auf Wachstumskurs Richtung Zukunft.

ARBEITEN BEI TECHNOLIT

Unsere
Werte

Zu seinen Überzeugungen stehen und sich aufeinander verlassen.

Die Leitbild-Broschüre „Impulse 2020“ definiert unsere Ziele plakativ: Im Jahr 2020 möchten wir 2020 Mitarbeiter beschäftigen und 202,0 Mio. Euro Umsatz erwirtschaften. Der angestrebte Erfolg wird auf drei Säulen stehen:

Umsatzwachstum durch intensive Zusammenarbeit aller Vertriebskanäle. Divisionalisierung für eine kompetente und effiziente Betreuung unserer Kunden. Personalentwicklung als grundlegendes strategisches Thema der Zukunftssicherung.

Verlässliche Werte geben Orientierung

Wir achten sehr auf Qualität, Güte und Wirksamkeit unserer Produkte. Dies tun wir aus der tiefen Überzeugung heraus, dass Qualität den Preis schlägt.

Wir legen Wert auf kompetente und zuverlässige Kundenbetreuung. Viele unserer Mitarbeiter sind vom Fach und beraten unsere Kunden auf Augenhöhe.

Wir begegnen einander offen und respektvoll und verstehen uns als verlässlichen Partner. Dies gilt für Mitarbeiter genauso wie für unsere Kunden und Lieferanten.

Wir sehen uns als mittelständisches, familiär geführtes Unternehmen und leben die traditionellen Werte: Fleiß, Anstand, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Wir sind eigeninitiativ, engagiert und offen.

Wir legen großen Wert auf den sparsamen und schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen, beginnend bei der Produktentwicklung bis hin zur Entsorgung.

Unser
Engagement

Engagement in der Region und weit über das Firmentor hinaus.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region ist TECHNOLIT mit Herz und Hand in zahlreiche Projekte involviert und setzt dort viele positive Akzente in der sozialen Gemeinschaft. So unterstützen wir beispielsweise als Gesellschafter finanziell die Fördergemeinschaft für Arbeit und Leben „Perspektiva“ und bieten den Jugendlichen Arbeitsplätze in unserem Unternehmen an.

Darüber hinaus engagieren wir uns in der Deutschen Familienstiftung, sind Förderer der Bürgerstiftung Großenlüder, Mitbegründer des Vereins „Freunde und Förderer der Hochschule Fulda“ und stehen Behindertenwerkstätten wie dem Fuldaer Antoniusheim und der Johannes-Diakonie in Mosbach zur Seite.

Selbstverständlich stellen wir eigene Mitarbeiter, die ehrenamtlich für die Feuerwehr, den Malteser Hilfsdienst oder das Deutsche Rote Kreuz tätig sind, grundsätzlich für ihre Einsätze frei.

Immer schön in Bewegung bleiben

Beim Start ins Berufsleben übernehmen wir gerne Verantwortung. Jedes Jahr bieten wir Schülern und Jugendlichen aus der Region Praktikantenplätze in den unterschiedlichsten Bereichen an.

Als Sportsponsor sind wir sehr aktiv. So unterstützen wir den Tischtennis-Bundesligisten TTC Rhönsprudel-Maberzell, mehrere regionale Fußballmannschaften und das Seifenkisten-Rennen in Fulda. Auch bei regionalen Sport-, Reiter- und Vereinsfesten sowie Kinder- und Schulveranstaltungen treten wir gern als Sponsor in Erscheinung.

Täglich für zufriedene Kunden sorgen

Qualitätsmanagement hat für uns einen großen Stellenwert. Es trägt dazu bei, nicht auf dem Status quo zu verharren, sondern unsere Leistung und unsere anerkannt hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität kontinuierlich zu verbessern.

Unsere Zertifizierungen machen die Prozesse in der Unternehmensgruppe transparent und helfen uns dabei, systematisch Optimierungs- und Verbesserungspotenziale zu ermitteln:

  • Schweißzertifikat SLVHa-EN 1090-2:2008+A1:2011 EXC2
  • Schweißzertifikat SLVHa-EN 1090-3:2008 EXC2
  • ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagementsystem
  • ISO 14001:2015 - Umweltmanagementsystem

Grün denken und verantwortlich handeln

Ein Zertifikat nach ISO 14001 ist ein weltweit anerkanntes Dokument zum Nachweis eines funktionierenden, erfolgreichen betrieblichen Umweltschutzes. Dieser hat bei TECHNOLIT viele Facetten. Unter anderem drucken wir unseren Gesamtkatalog auf FSC-zertifiziertem Papier, versorgen die Unternehmenszentrale über ein 1.900 qm großes Photovoltaik-Panel mit Strom, sind Inhaber des Klima-Zertifikats vom Grünen Punkt und haben im Rahmen des NABU-Projekts „Fishing for Litter“ die Patenschaft für 75 Quadratkilometer Ostsee zwischen Fehmarn und Heiligenhafen übernommen.

Was unsere
Mitarbeiter schätzen

Wertschätzung zeigen und erfolgreich an einem Strang ziehen.

Es gibt vieles, was unsere Mitarbeiter an TECHNOLIT mögen. An erster Stelle steht das familiäre Miteinander, das in allen TECHNOLIT-Regionen lebt und seinen Ursprung in der Geschichte unseres Familienunternehmens hat. Nur wer sich gegenseitig wertschätzt, kann gut und erfolgreich zusammenarbeiten.

Die daraus resultierenden Freiräume genießt jeder bei TECHNOLIT auf seine eigene Weise. Was uns alle gemeinsam voranbringt, ist die Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und das tägliche Erleben, mit seinen Ideen und seinem Engagement spürbar etwas zu bewegen. Und natürlich der Stolz, gute, qualitativ hochwertige Produkte und überzeugende Services zu vermarkten, so dass unsere Kunden aus Handwerk und Industrie den TECHNOLIT Außendienst oft mit den Worten »Gut, dass Sie endlich da sind« empfangen.

Unsere Region

Sich von der Region begeistern lassen und die Natur genießen.

Sie kennen Großenlüder nicht? Da sind Sie nicht der Erste. Sie werden aber auch nicht der Letzte sein, der die Region um Fulda lieben lernt, sobald er einige Zeit dort gelebt hat.

Großenlüder liegt am östlichen Ausläufer des Vogelsbergs ziemlich exakt in der Mitte Deutschlands und gehört zum Landkreis Fulda. ICE- und Autobahnanbindungen gibt es in alle Himmelsrichtungen, der Flughafen Frankfurt ist knapp anderthalb Stunden entfernt. Die Infrastruktur für junge Familien ist ideal. Ihnen stehen zahlreiche Kindertagesstätten und Tagesmüttereinrichtungen mit Betreuungsplätzen ab 1 Jahr zur Verfügung. Sportvereine, die von Fußball über Tennis und Tischtennis bis zu Turnen, Leichtathletik und Reiten alles anbieten, freuen sich auf neue Mitglieder. Grund-, Haupt- und Realschulen befinden sich vor Ort, Gymnasien und berufliche Schulen in der 11 Kilometer entfernten Universitätsstadt Fulda.

Entdecken Sie das Kulturzentrum Fulda

Das Rhein-Main-Gebiet zählt zu den elf europäischen Metropolregionen Deutschlands. Fulda selbst, die neuntgrößte Stadt Hessens, ist das politische und kulturelle Zentrum Osthessens. Seine jahrhundertealte Geschichte entdecken Sie am besten, wenn Sie an den zahlreichen Barockgebäuden vorbei flanieren, am Stadtschloss, der Fasanerie, der Orangerie, dem alten Rathaus und der Universität. In der ganzen Stadt spielt sich ein reiches, kulturelles Leben ab, das Liebhabern von Literatur und Film, Theater und Konzert, Klassik, Rock und Jazz an 52 Wochen im Jahr viele Highlights präsentiert.

Die Region wird schnell Ihr Herz erobern

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die nähere Umgebung von Großenlüder. Zu Fuß durch den historischen Naturpark an der Via Regia oder durch die romantische Burgenstadt Schlitz, mit dem Fahrrad durchs Naturschutzgebiet am Langenberg oder zu den Hügelgräbern und Kraterseen in den Gemeindewäldern. Der Vulkanradweg und der hessische Radfernweg liegen ebenfalls in erreichbarer Nähe.

Falls Ihnen die Strampelei irgendwann zu viel wird, schlagen wir einen Wellnesstag in den Heilbädern Bad Salzschlirf oder Bad Hersfeld vor. Oder Sie bleiben auf Sportkurs nehmen sich gleich die Rhön vor – das nahegelegene, 1.500 Quadratkilometer große Mittelgebirge und Biosphärenreservat. Dort können Sie sich beim Snowboarding, Mountainbiking und Trekking auf der Wasserkuppe, dem höchsten Berg Hessens, austoben.

Alles weitere Sehens- und Erlebenswerte, wofür der Platz hier nicht reicht, werden Ihnen Ihre zukünftigen Kollegen bei TECHNOLIT gerne verraten.

Work-Life-Balance

Im Beruf Erfüllung finden und genug Zeit für die Familie haben.

Wir bei TECHNOLIT tun alles dafür, dass Ihr Job nicht nur „ein Job“ ist. Ihre Arbeit bei uns soll Sie stolz und zufrieden machen und sich positiv in Ihr Leben integrieren. Wir sind überzeugt, dass Sie nur dann das Beste aus sich herausholen können, wenn Berufs- und Arbeitswelt in allen Lebensphasen in Balance sind. TECHNOLIT bietet Ihnen ein individuelles Programm an monetären und nicht monetären Leistungen, die für Zukunftssicherheit, Gesundheit und Lebensfreude im Arbeitsalltag sorgen.

Das wird Ihnen schmecken

Besonders wichtig für unsere standortgebundenen MitarbeiterInnen in unserer naturnahen Firmenzentrale: die TECHNOLIT-Kantine. Bei einem reichhaltigen Frühstücksangebot und einem täglich wechselnden Mittagstisch zu besonders günstigen Preisen ist unsere Kantine Treffpunkt für MitarbeiterInnen aus allen Bereichen. Das Team der Kantine versorgt den Innendienst wie auch den Außendienst bei Trainings und Veranstaltungen. Ein Lächeln gibt’s gratis dazu.

Wir können auch feiern

Bei TECHNOLIT werden nicht nur gute Umsätze gefeiert. Freuen Sie sich auf regelmäßige Events, die Spaß machen und die Zusammenarbeit über alle Bereiche hinweg fördern.

Unsere Leistungen

Heute gesund bleiben und morgen gut versorgt sein

Zukunftsorientierte Altersvorsorge

Familie heißt Zusammenhalt und Unterstützung. In der TECHNOLIT-Familie besteht echte Verbindung auch dann, wenn die aktive Zusammenarbeit aufhört. Es ist unser besonderes Anliegen, Sie mit einer betrieblichen Altersvorsorge bei unserem lokalen Partner langfristig und zukunftsorientiert zu unterstützen.

Günstiges (E-)Bike-Leasing

Egal ob Innen- oder Außendienst, den größten Teil des Tages werden Sie im Sitzen verbringen. Zum Ausgleich bietet wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner Jobrad die Möglichkeit des (E-)Bike-Leasings. Wenn Sie das Rad auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit nutzen, schlagen Sie gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Sie sparen Tankkosten, fördern Ihre Gesundheit und leisten einen Beitrag zum Umweltschutz.

Informative Gesundheitstage

Auf unseren jährlichen Gesundheitstagen in der Zentrale werden Sie zu allen Fragen rund um gesunde Ernährung, Ergonomie und Bewegung am Arbeitsplatz beraten.

Wöchentlicher Lauftreff

Wem das noch nicht reicht: Der TECHNOLIT-Lauftreff freut sich auf Sportskanonen – oder solche, die es werden wollen – bei regelmäßigen Touren durch unsere tolle Region.

Modernstes Equipment

Mobilität und Vernetzung sind in einer dezentralen Organisation wie TECHNOLIT das A und O. So ist es selbstverständlich, dass Sie im Außendienst all die Dinge zur Verfügung gestellt bekommen, die Sie für flexibles und mobiles Arbeiten benötigen: Smartphone, Tablet und die Möglichkeit eines Firmenwagens, auch zur privaten Nutzung.

Kostenloser Parkplatz

Endlose Parkplatzsuche? Gebührenpflichtige Parkplätze? Nicht bei uns! Unsere Mitarbeiter in der Zentrale parken auf einem gut ausgebauten und sicheren Parkplatz auf unserem Gelände.

Flexible Arbeitszeiten

Die Uhr tickt für jeden anders. Ob Eule oder Lerche, Frühaufsteher oder Morgenmuffel – unser flexibles Arbeitszeitmodell ist bestens darauf ausgerichtet, Ihre Bedürfnisse und unsere betrieblichen Erfordernisse in Einklang zu bringen.