"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung."

Albert Einstein


Jasmin H. berichtet im Interview über ihre Karriere

Meine Erfolgsgeschichte

bei TECHNOLIT

 

Wie bist du zu TECHNOLIT gekommen bzw. wie bist du auf TECHNOLIT aufmerksam geworden? 
Während meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement waren einige meiner KlassenkameradenInnen bei TECHNOLIT angestellt. Wir haben uns oft über unsere Arbeit unterhalten und mir haben die Erzählungen der anderen sehr gut gefallen. Nach dem Abschluss meiner Ausbildung habe ich dann ca. ein halbes Jahr später meine Bewerbung bei TECHNOLIT eingereicht.

Du arbeitest im Telefonverkauf bei TECHNOLIT. Was ist das Interessante bei diesem Job und worin liegen die Herausforderungen? 
Was ich am meisten an meinem Beruf schätze ist die Abwechslung. Ich habe täglich mit anderen Menschen zu tun und gehe dabei auf KundenInnen individuell ein. Meine Arbeitstage sehen immer unterschiedlich aus und ich bin nicht immer im gleichen Trott. Das gefällt mir sehr. Daneben steht für mich ganz klar die Herausforderung meiner Arbeit im Vordergrund: mein Umsatzziel zu erreichen und wenn es geht natürlich zu erhöhen. Ich setze mir jeden Tag neue Ziele. Dabei ist es wichtig „dran zu bleiben“. Natürlich stehe ich auch unter einem gewissen Druck mein Umsatzziel zu erreichen, aber das pusht mich umso mehr.

Wie findest du das Arbeitsklima bei TECHNOLIT?
Das Arbeitsklima in meiner Abteilung ist super. Wir stehen alle in sehr engem Kontakt zueinander. Wir helfen uns gegenseitig und beantworten Fragen. Sehr positiv empfinde ich auch den Kontakt zum Außendienst und anderen Abteilungen wie dem Kundenservice. Wenn wir KundenInnen bedienen, die spezielle Wünsche oder Fragen haben, sprechen wir uns mit den KollegInnen im Außendienst ab. Zudem vertreten wir auch AußendienstkollegInnen, wenn diese zum Beispiel im Urlaub sind oder krankheitsbedingt ausfallen.

Was motiviert dich bei deiner täglichen Arbeit?
Vor allem der Umgang mit KollegInnen im Team motiviert mich jeden Tag. Weiterhin der Ehrgeiz aus allen KundenInnen mit denen ich telefoniere zufriedene KundenInnen zu machen. Auch das Gehalt am Ende des Monats, welches ich selbst beeinflussen kann, motiviert mich Tag für Tag.

Wie zufrieden bist du mit deinem Job und dem Unternehmen TECHNOLIT?
Aktuell bin ich sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Trotz der Pandemie erreiche ich meine selbst gesetzten Ziele, was mich täglich motiviert.

TECHNOLIT hat ein umfangreiches Produktprogramm. Wie gut sind Deine Produktkenntnisse und wie hast Du Dir diese angeeignet? Meine Produktkenntnisse über die Produkte, mit denen ich jeden Tag arbeite, sind aus meiner Sicht sehr gut. Natürlich lernt man nie aus bei dem großen Produktprogramm, zu dem immer wieder neuen Produkte hinzukommen, die wir unseren KundenInnen anbieten. Produkte, die ich jeden Tag verkaufe, bleiben natürlich am besten im Gedächtnis und diese Informationen kann ich auf Anhieb an unsere KundenInnen weitergeben. Weiterhin stehen meine KollegInnen immer für Fragen bereit und durch interne Schulungen werden unsere Produktkenntnisse regelmäßig vertieft.

Erfolgsgeschichten - TV Jasmin H